Worum es geht & Anmeldung

Ihr habt euch immer schon gefragt, wie ihr einen Nobelpreis gewinnt, den erfolgreichsten Film aller Zeiten dreht oder wer am besten eure Interessen im Bundestag vertritt? Wir zeigen euch anhand dieser und weiterer Beispiele in unserem Workshop, wie ihr spannende Fragen mithilfe von Daten beantwortet. Der Workshop findet Online von 17.-21. August statt.

Die Welt der Daten

Daten werden überall gebraucht - im Wetterbericht, in den neuesten Nachrichten zu Politik und Wirtschaft, in Unternehmen und natürlich ganz besonders an Universitäten. In Hack Your Future zeigen wir euch, wie ihr an interessante Daten kommt, ihr diese auswertet und eure Ergebnisse in schönen Grafiken präsentiert. Dabei möchten wir euch vor allem zeigen, wie einfach es ist, mit Daten zu arbeiten und wieviel Spaß es machen kann, selbst Daten zu sammeln, auszuwerten und zu präsentieren. Bei der Arbeit mit Daten sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Das Wissen, das wir euch mitgeben, könnt ihr nicht nur an der Universität, sondern zum Beispiel auch in Unternehmen und im Journalismus anwenden, in denen es immer wichtiger wird, aktuelle Entwicklungen basierend auf Daten einzuschätzen. Die Arbeit mit Daten verbessert nicht nur die Karrierechancen, sondern man lernt dabei auch, wie man kreativ Probleme lösen kann. Im besten Fall erleichtert es euch auch schon die nächste Gruppenarbeit.

Was Ihr lernen könnt

Innerhalb von fünf Tagen zeigen wir euch die Grundlagen des kostenlosen und frei verfügbaren Statistikprogramms R, wie ihr damit Daten aus dem Internet schnell und strukturiert Daten herunterladen und diese analysieren und auswerten könnt. Abschließend zeigen wir euch, wie ihr eure Ergebnisse anschaulich und verständlich präsentiert.

Keine Sorge! Dafür braucht Ihr keinerlei Vorwissen, weder in Statistik noch im Programmieren. Seid einfach neugierig und stellt Fragen!

Anmeldung

Wir haben noch einige Plätze frei. Daher akzeptieren wir Anmeldungen bis 14. August 2020. Wenn ihr an dem Kurs teilnehmen möchtet, dann sendet uns einfach das folgende Dokument im Word oder PDF ausgefüllt per E-Mail an cccp-hackfuture@uni-koeln.de.

In dem Dokument müsst ihr euren vollständigen Namen, eine gültige E-Mail Adresse und euer Geburtsdatum angeben, damit wir euch vor dem Workshop mit weiteren, wichtigen Informationen versorgen können. Bitte schaut euch auch vor der Anmeldung die Datenschutzregelungen genau an. Für die Teilnahme am Kurs müsst ihr 16 Jahre oder älter sein.

Bei Fragen könnt ihr euch auch gerne mit uns über cccp-hackfuture@uni-koeln.de in Verbindung setzen. Wir freuen uns auf euch!